Archiv ‘Ägypten’ Kategorie

JAHRESWECHSEL im „ALTEN ÄGYPTEN“ NIL – KREUZFAHRT MIT KINDERN

Abgelegt 25. Februar 2011 um 10:38 von admin in Ägypten, Allgemein, Asien

Katrin v.d.Felsen

Das kann’s

Für Familien ist das Sorglos –  Paket mit Abholung, Transfers, Besichtigungen, Vollpension ist auf jeden Fall  angebracht, in einem Land, dessen Schrift man nicht lesen kann, geschweige denn sprechen. Obwohl Ägypten ein westlich aufgeschlossenes Land ist, fühlt man sich als Frau oft nicht ernstgenommen. Preisabsprachen sollte lieber ein Mann vortragen. Hält man sich an die bekannten Vorsichtsmaßnahmen beim Essen, droht keinerlei Übel.

Auch ein Kaffee und eine Wasserpfeife in einem typischen Café sollte man ruhig probieren. Wir hatten sogar keine Probleme nach dem Genuss von frisch gepressten Zuckerrohrsaft. Aber darauf gibt es keine Garantieen!

Das bringt’s

4000 Jahre alte Kultur, hautnah und oft noch (!) in einem Zustand, der atemberaubend ist. Hat man einen guten Reiseführer, der einen nicht mit Zahlen und Fakten zuschüttet, hören sich viele der Geschichten an, als habe ein Drehbuchautor von RTL mitgearbeitet. Verschwenderischer Reichtum, Intrigen, Morde, undurchschaubare Familienverhältnisse. Es lohnt sich früh aufzustehen, um vor den zahllosen Bussen im Tal der Könige oder im Nationalmuseum zu sein. Wir konnten sogar alleine im Raum des Tut-ench-Amun stehen und staunen!

Lohnenswert ist, auch mal vom normalen Besichtigungsprogramm Abstand zu nehmen und zu kürzen. So haben wir statt Abu Simbel lieber ein nubisches Dorf in Assuan besichtigt und sind auf Kamelen in die Wüste geritten, was die Kinder sehr begeistert hat.

Das kostet’s

11 Tage Abenteuer und Kultur über Helios Reisen. Flug und Eintrittspreise: München-Kairo (Pyramiden von Gizeh)-Luxor-Assuan (Lilkreuzfahrt)-Kairo (Stadtbesichtigungen) kosten etwa 2500 € pro Person.